Einführung - WMI

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einführung

Spillvac

Spillvac ist ein einfaches und sicheres Sauggerät zum Aufsaugen aller Arten von nassen und trockenen Industrieabfällen. Das Gerät arbeitet mit Druckluftantrieb ohne rotierende Teile und zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und Wartungsfreiheit aus.

Das Gerät saugt die Flüssigkeiten und Feststoffe direkt in ein Standardfass, das zugleich für den Tranport zur Entsorgung, Lagerung oder Recycling benützt werden kann. Es werden keine Absorptionsmittel verwendet. Dies schont die Umwelt, spart Zeit und Kosten bei der Entsorgung.

  • Saugt ausgelaufene Flüssigkeiten, wie zB Öl, Kühlmittel, Waschwasser etc. vom Boden auf.

  • Saugt Behälter und Fässer tropffrei leer. Leert Tanks und Gruben.

  • Saugt Oberflächenverschmutzung von Prozessbädern ab.

  • Für Nassbetrieb (mit Überfüllsicherung) oder für Trockenbetrieb (mit Filter).

  • Arbeitet pneumatisch durch Anschluss an die werkseitige Druckluftversorgung.

  • Einfacher und verlässlicher Aufbau, keine bewegten Teile. Wartungsfrei.

  • Lieferung verschiedener Ausfühungen zum Aufbau auf vorhandene Standardfäser oder komplett mit Edelstahlfass und Transportwagen.





WIE FUNKTIONIERT SPILLVAC?

Das Gerät wird auf ein handelsübliches Spundlochfass oder Ringdeckelfass aufgebaut und an eine Druckluftversorgung angeschlossen. Die durch das Venturigerät strömende Druckluft erzeugt im Fass einen Unterdruck, der Feststoffe und Flüssigkeiten in das Fass saugt. Ist das Fass voll, stellt eine Überfüllsicherung den Druckluftstrom ab. Das Spillvac Gerät kann nun auf ein anderes, leeres Fass gesetzt werden. Das volle Fass kann entweder mitsamt dem Inhalt entsorgt oder entleert werden.

 

WAS SIND DIE VORTEILE GEGENÜBER KONVENTIONELLEN NASS- UND TROCKENSAUGERN?

  • Handelsübliche, elektrisch betriebene Geräte sind nicht für rauhen Industrieeinsatz geeignet und sind nach kurzer Zeit defekt. Spillvac hat keine rotierenden Teile und ist damit so gut wie verschleiss- und wartungsfrei.

  • Spillvac hat eine wesentlich höhere Saugleistung und eignet sich damit auch für grosse Mengen oder schwere Stoffe.

  • In vielen Betrieben stehen leere Standard-Altfässer zur Verfügung. Diemit Spillvac gefüllten Fässer können ohne Umfüllen samt Inhalt entsorgt werden.

  • Spillvac gibt es auch in einer ATEX-Ausführung für explosionsgefährdete Umgebung. Damit können auch Reinigungsarbeiten an Orten durchgeführt werden, wo normale elektrische Sauger nicht eingesetzt werden dürfen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü